Return to site

Basel 2030 - Wir brauchen noch 1000 Unterschriften!

· News

Am 15. Mai wurde die Klimagerechtigkeits-Initiative Basel 2030 lanciert! Es zielt darauf, dass Basel als eine der ersten Städten Europas den Klima-Notstand ernst zu nehmen und die netto null bis 2030 und Klimagerechtigkeit nach Verursacherprinzip in die Verfassung einbaut.

Ein Jahr nach dem Ausruf des Klimanotstands hat sich in der Basler Klimapolitik nicht viel verändert. Die Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030 will den Druck auf die Kantonsregierung vergrössern und Massnahmen wie Klimagerechtigkeit und Netto Null 2030 - die Forderungen der Klimabewegung - direkt in die Kantonsverfassung einbauen. Basel kann ein Vorreiter in der Klimapolitik werden und sich aktiv für die Massnahmen beim Bund einsetzen!

Bis Ende September soll die Klimagerechtigkeitsinitiative eingereicht werden. Dafür braucht es noch ca. 1000 Unterschriften! Hilf mit, dies zu erreichen! Die Unterschriften kannst du selber mit den Unterschriftsbögen sammeln, oder gemeinsam mit uns an einem Sammeltag mitmachen.Bei Fragen wende dich an Michi.

Nächster Sammeltag:
Sonntag 23. August

Artikel von Michi

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK